HOME TLAXCALA
das Übersetzernetzwerk für sprachliche Vielfalt
TLAXCALAS MANIFEST  WER SIND WIR ?  FREUNDE VON TLAXCALA  SUCHEN 

SÜDLICH DER GRENZE (Lateinamerika und Karibik)
IMPERIUM (Globale Fragen)
KANAAN (Palästina, Israel)
UMMA (arabische Welt, Islam)
IM BAUCH DES WALFISCHES (Aktivismus in den imperialistischen Metropolen)
FRIEDEN UND KRIEG (USA, EU, NATO)
MUTTER AFRIKA (afrikanischer Kontinent, indischer Ozean)

TAIFUNZONE (Asien, Pacifik)
KALVELLIDO MIT K (Tagebuch eines Prolos)
RAUCHENDE GEHIRNE (Kultur, Kommunikation)
DIE NICHT EINZUORDNENDEN 
DIE TLAXCALTEKISCHEN CHRONIKEN 
DIE TLAXCALA KARTEI (Glossare, Lexika, Karten)
BIBLIOTHEK DER AUTOREN 
GALERIE 
TLAXCALAS ARCHIV 

06/06/2020
Español Français English Deutsch Português Italiano Català
عربي Svenska فارسی Ελληνικά русски TAMAZIGHT OTHER LANGUAGES
 

Stephen  GOWANS


http://gowans.wordpress.com


Stephen Gowans ist ein in Ottawa heimischer kanadischer Autor und politischer Aktivist, dessen Artikel man auf vielen interessanten Internetseiten finden kann wie beispielsweise Race and History, Cyrano's Online Journal, Global Research, Counterpunch, Media Monitors. Er hat auch seine eigene Webseite what's left.

In einem ursprünglich 2004 auf Indymedia San Francisco veröffentlichten Interview bekennt er, als überzeugter Linker geboren zu sein, so wie andere Leute als Schwule geboren sind. Indem er ein Journal über die Tagespolitik schrieb, kam er zum Schreiben und als er sah, wie sich die Hefte in seinem Keller stapelten, dachte er, dass vielleicht auch andere daran interessiert sein könnten. Seine gut geschriebenen und klaren Analysen behandeln so dringliche Themen wie der Krieg in Afghanistan bis hin zur politischen Krise in Simbabwe.

Artikel von Stephen Gowans auf Tlaxcala


 
 
 SEITE DRUCKEN SEITE DRUCKEN 

 SEITE SENDEN SEITE SENDEN

 
ZURÜCK ZURÜCK  

 tlaxcala@tlaxcala.es

  16:30