HOME TLAXCALA
das Übersetzernetzwerk für sprachliche Vielfalt
TLAXCALAS MANIFEST  WER SIND WIR ?  FREUNDE VON TLAXCALA  SUCHEN 

SÜDLICH DER GRENZE (Lateinamerika und Karibik)
IMPERIUM (Globale Fragen)
KANAAN (Palästina, Israel)
UMMA (arabische Welt, Islam)
IM BAUCH DES WALFISCHES (Aktivismus in den imperialistischen Metropolen)
FRIEDEN UND KRIEG (USA, EU, NATO)
MUTTER AFRIKA (afrikanischer Kontinent, indischer Ozean)

TAIFUNZONE (Asien, Pacifik)
KALVELLIDO MIT K (Tagebuch eines Prolos)
RAUCHENDE GEHIRNE (Kultur, Kommunikation)
DIE NICHT EINZUORDNENDEN 
DIE TLAXCALTEKISCHEN CHRONIKEN 
DIE TLAXCALA KARTEI (Glossare, Lexika, Karten)
BIBLIOTHEK DER AUTOREN 
GALERIE 
TLAXCALAS ARCHIV 

24/09/2020
Español Français English Deutsch Português Italiano Català
عربي Svenska فارسی Ελληνικά русски TAMAZIGHT OTHER LANGUAGES
 

Gladson  DUNGDUNG


http://www.nfindia.net/


Gladson Dungdung ist ein indischer Menschenrechtsaktivist, Schriftsteller und Motivationstrainer und lebt in Ranchi, im Staat Jharkhand, Indien. Er ist Autor des Buches 'Ulgulan Ka Sauda', dass davon handelt, wie die gigantische Stahlwerk-Gesellschaft Arcelor Mittal Tricks anwendet, um an das Land der Adivasi (Urbevölkerung) zu kommen, um ein riesiges Stahlwerk in Torpa-Kardara nahe Ranchi zu bauen. Er stammt aus einer Urbevölkerung Gemeinschaft in Jharkhand. Seine Familie wurde beim Bau des Kelaghagh-Staudammes in Simdega vertrieben. Seine Eltern wurden 1990, als er erst 11 Jahre alt war, in einer Familienfehde brutal ermordet. Daher hatte er einen harten Kampf ums Überleben zu führen. Am Ende war er in der Lage, ein Fachstudium in Menschenrechten an der IIHR in Neu Delhi zu absolvieren und ein 18 Monate langes Programm in Public Advocacy am Nationalen Zentrum für Advocacy-Studien in Puna [Rechtsbeistand in Fragen zum Wohle der Allgemeinheit. D.Ü.]

Er arbeitet in verschiedenen Organisationen mit, an Kampagnen und Bewegungen in Indien, wie etwa dem Forum der indigenen Völker Jharkhands, der CREJ Jan Mukti Andolan, der Landrechte-Kampagne von Ekta Parishad, der Rettet die Wälder – Bewegung und der Kampagne gegen Folter von der People's Watch (Volksbeobachter). Er hat Untersuchungen über 450 Fälle von Polizei-Gräueln und Menschenrechtsverletzungen durchgeführt. Er hat 2000 Fachkräfte in Menschenrechten ausgebildet, einschließlich Polizeioffiziere, Anwälte, Journalisten, Lehrer, Ärzte, Psychiater, Volksvertreter und soziale Aktivisten.

Gladson hat sehr viel über Fragen der Rechte der Urbevölkerung, Menschenrechte und Kommunalismus (dezentralisiertes, organisatorisches System in direktdemokratischen Gemeinden) verfasst, z.B. auch eine Untersuchung über die 'Auswirkungen der Waldpolitik auf die Adivasi in Orissa'. Seine Interessengebiete umfassen Rechte der Urbevölkerung, Rechtsbeistand, Menschenrechte, politische Bildung & Politik-Umsetzung, sowie strategische Planung und Kampagnen.

Er ist ein Gründungsmitglied von der Navjeevan Foundation, eine Organisation, die sich um verwaiste Kinder, Ureinwohner, Dalit, Frauen und Rikshawfahrer in Jharkhand kümmert.

Er schreibt regelmäßig für Zeitungen,  Wochenzeitungen und Magazine über Themen der Rechte der Urbevölkerung, Menschenrechte und sozialer Veränderung. Er liefert regelmäßig Beiträge für Tehelka (Englisch) und Tarang Bharti (Hindi). Seine Artikel erscheinen auch in Prabhat Khabar, Hindustan, Dainik Jagran, Ranchi Express und 7Days, den führenden Tageszeitungen in Jharkhand.

Artikel von und über Gladson Dungdung auf Tlaxcala


 
 
 SEITE DRUCKEN SEITE DRUCKEN 

 SEITE SENDEN SEITE SENDEN

 
ZURÜCK ZURÜCK  

 tlaxcala@tlaxcala.es

  20:14